not.interesting|atAll
 



not.interesting|atAll
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gesammeltes
  Stimmung
  Gedichte
 
 
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   mirror's blog
   Felix' Blog

Keine Zielgruppe




http://myblog.de/celtic

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich habe ein Netz gefunden. Ich weis nicht wo und wie, aber ich habe es gefunden.
Es ist brüchig, aber es ist da.
Es wird nicht lange halten, aber für den Moment hälts.

Und um mit der Tradition mal nich zu brechen:



I gave you my love
Though crystalized
I sent you a rose with nevermore
So many years
So many hours
And only thistles on my shore
For all that it's worth
The blood on my hands
Is the blood of divinities
And all that is lost
Sound or unsound
Only bonds between you and me
If I go will you follow
Me trough the cracks and hollows
And I would be your Cain
If you would be here now
The Mother-of-Pearl
Handcrafted by God
You're the tower they built to reach the sky
A White Falcon beauty
My mark on your skin
Follow me down the stairs when we die
Your soul is in heaven
Your body in hell
It doesn't matter much to me
In the night of the unborn
Sound or obscene
Only bonds between you and me
If I go will you follow
Me trough the cracks and hollows
And I would be your Cain
If you would be here now
Blessed be our Lady Nuit
Guide us to Ra-Hoor-Khuit
In your night we find shelter
Before the Helter Skelter




Und was neues auf der über-Seite.
Ja mir war langweilig.^^'

Ay und nochwas:
Schlachtnacht ich koooome xD
(hey, einmal im Leben darf sogar ich gut drauf sein *_*')
Kaffeetasse am 14.3.06 20:31




See...
My final sacrifice
In the trees you will hear my voice
Ever calling ever falling



Magenkrämpfe. Lethargie. Depresionen. Blut?
Es wird mal wieder deperesiv. Bin gespannt ob es diesmal tiefer fällt. Und länger. Ob der Aufprall härter wird. Oder ob es doch noch aufgefangen wird.


I need help a fucking hug!



Morgen erfahre ich vielleicht wie viel Zeit mir noch bleibt.
Vielleicht reicht es um mir klar zu werden was dannach kommt.
Warscheinlich aber nicht



warm bodies, I sense
are not machines that can only make money
past, perfect, tense
words for a feeling and all I've discovered
I'll be along son with medicine supposed to,
designed to make you high
I'll be along son
with words for a feeling and all I've discovered




Komisch drauf, komisch geschrieben.
Aber geschrieben.
Und gedacht.
Kaffeetasse am 12.3.06 20:20





die Stadt versinkt wie abgepackt
ich geh und denk an dich
und Zeit verrinnt im Vierteltakt
ich sehe dein Gesicht
verlorner Traum im grünen Gras
vergessner Sonnenhut

ich will Leben
will mich nochmal drehn
nach eigenen Regeln
leben
es soll weiter gehen
will weiße Segel sehn

die Stadt verstummt im Sonnenlicht
ein Fahrrad scheppert leis
ich geh und denk an dein Gesicht
das Pflaster schimmert heiß
ein Rest vom Glück, Erinnerung
ein Kind zerdeppert Glas

ich will leben
will mich nochmal drehn
nach eigenen Regeln
leben
es soll weiter gehen
will weiße Segel sehn

-Klaus Hoffmann - Ich will Leben




Über-Seite überarbeitet.
und 'sinnlos' neu.
*watch me*
Kaffeetasse am 11.3.06 11:30




Soon they will see what I mean
When I've said that stones won't bleed
So that they don't have to waste
their lives wondering why
They've been dreaming all these years
All these years I've been hurting
It is my answer to their world,
to everything I see


Ich war naiv genug zu glauben das sich irgendwas ändert, das es sich anders abspielt, das es anders endet.
Es war genau das gleiche. Nichts hat sich geändert. Ich fühle mich betrogen, gehasst, hintergangen, missbraucht. Völlig grundlos. Der einzige den ich hassen kann bin ich.

Heute depresiv aufgewacht, morgen wieder Fröhlich. Und ohne BlutKaffeeflecken



I have painted it in my flesh
So that the whole world can see
There is something very cold in me
they don't want to believe
I've said stay away from me
from my sick morality
My life goes on without your love,
without your prayers now
Have you ever seen
the weight of the world
crushing someone's soul
You will see me in hell cos
I have opened myself
for this god of emptiness



anyway, über-seite n bisserl überarbeitet
Kaffeetasse am 4.3.06 12:46




Ach ich bin von dieser Welt so müd

Geboren, verloren, zum Sein auserkoren
Nicht fragen, nur tragen, nur gehn, nicht
verstehn
Gegangen, gefangen, am Ast aufgehangen
Als lebloser Körper im Winde sich drehn

Ich hab keinen Glauben, ich hab nur mein Lied
Ach ich bin von dieser Welt so müd

Gefunden, verschwunden, es brennen die Wunden
Vom Wandern zerschunden, am Flußufer
stehn
In Wellen versunken, vom Wasser betrunken
Von Steinen gehalten, am Grunde vergehn

Ich hab keinen Glauben, ich hab nur mein Lied
Ach ich bin von dieser Welt so müd

Gefunden, verschwunden, betrunken, versunken
Gegangen, gefangen, geboren, verloren

Ich hab keinen Glauben, ich hab nur mein Lied
Ach ich bin von dieser Welt so müd




Irgendwas fehlt mir. Ich weis nur nicht was.
Ich fühle mich den ganzen Tag schon... leer. Mehr nicht. Ich habe keine Lust zu nichts. Nicht zu schlafen, nicht wach zu sein. Nicht zu essen, nicht hungrig zu sein. Nicht zu existieren. Nicht aufzuhören zu existieren. Nicht wegzugehen, nicht hierzubleiben. Nicht mich zu beschäftigen, nicht mich zu langweilen.
Am einfachsten ist es mich vom Leben treiben zu lassen. Bis ich ans Ufer komme. Oder untergehe.



Mein Herz ist kalt und hart wie Stein
Vorbei ist all mein Sehnen
Mein Herz ist schwarz und ungestalt
Mein Herz ist kalt


Kaffeetasse am 28.2.06 20:23




Wenn ich an meinem Fenster steh
und seh was drau?en vor sich geht,
ja dann bin ich froh, dass ich nicht bin,
wie all die anderen sind.
Wenn ich durch die Stra?en geh
und all die Vollidioten seh,
ja dann bin ich froh, dass ich nicht bin,
wie all die anderen sind.
Deren Werte und Moral
sind mir v?llig schei?egal,
ich brauch weder Gott noch Vaterland,
Ihr k?nnt mich alle mal.
Denn f?r immer Punk
will ich sein mein leben lang,
lieber Aussenseiter sein,
als ein dummes Spie?erschwein!
Ich hab's mir selbst so ausgesucht
und hab es oft genug verflucht.
Doch ich geh den Weg, den ich gew?hlt hab
weiter bis ins Grab.
Und f?r immer Punk
will ich sein mein leben lang,
lieber Aussenseiter sein,
als ein dummes Spie?erschwein!
Ich brauch niemand, der mir sagt,
was ich zu tun und lassen hab.
Auch wenn's oft schon ?rger gab,
ich bleibe Punk bis in mein Grab
Und komm es vor, dass mache Wichser sagen wollen,
was Punk und nicht mehr Punk sein soll,
dann schei? ich ihnen ins Gesicht,
neue Regeln brauch ich nicht.
Wenn ich durch die Stra?en geh
und all die Schei?gesichter seh,
ja dann bin ich froh, dass ich nicht bin,
wie all die anderen sind.
Deren Werte und Moral
sind mir v?llig schei?egal
und ich geh den Weg, den ich gew?hlt hab, weiter bis ins Grab,
oh ich geh den Weg, den ich gew?hlt hab, weiter bis ins Grab,
ja, ich geh den Weg zu Ende und bleib Punk bis in mein Grab!



Wahlweise Punk durch Metal/Goth/Ich ersetzen, je nach Tageszeit.
Gute Nacht
Narf am 23.2.06 20:57




My negation
Will you know my name?
and sense the danger coming
My negation
Can you see my face?
What’s to become of me?



Just in case, just in case...
Narf am 21.2.06 19:42


All Over You

Manche Menschen sind so leicht zu durchschauen. Dummerweise existieren diese Menschen net in meinem n?heren Umfeld. Oder ich stell mich einfach nur zu dumm an. Warscheinlich letzteres.



I talk of freedom
you talk of the flag
I talk of revolution
you'd much rather brag
and as the decibels of this disenchanting discourse
continue to dampen the day

the coin flips again and again, and again, and again
as our sanity walks away
all this discussion though politically correct
is dead beyond destruction
though it leaves me quite erect

and as the final sunset rolls behind the earth
and the clock is finally dead
I'll look at you, you'll look at me
and we'll cry a lot
but this will be what we said
this will be what we said

Look where all this talking got us, baby.





Anyway, 'Gesammeltes' gibts neu.
Narf am 19.2.06 11:01


...A Dish best served coldly

Ich hab in letzter Zeit soviel verstanden. Nur nicht was es hei?t zu leben. Bestandsaufnahme: Depresionen, Kopfschmerzen, Blut.
Mehr gibts net, ich werd jetz versuchen zu schlafen. Wir sehen uns morgen, Welt.
Narf am 16.2.06 22:24


Take This LIfe

Dieses Leben wird noch ungef?hr einen Monat gehen. Dann f?r ungef?hr einen Monat aufh?ren. Vielleicht wird danach alles besser. Warscheinlich aber schlechter.
Anyway.




Oblivion can no longer shade you
Reminded by the tattered tissue

Bleak silence
Errors stigmatized in you
A weak worn out friend
There's nothing left for me

Again and again
Your face reminds me of a bleak future
Despite the absence of hope
I give you this sacrifice


cookie am 12.2.06 13:18


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung